Aktuelle News

20.01.2021

Golf & Natur Wissen: Platzsperre trotz Plusgraden

In den vergangenen Tagen war unsere Golfanlage, auch trotz gestiegener Temperaturen, wegen Frosts gesperrt. Aufgrund des großen Interesses an diesem Thema aus dem Bereich Golf & Natur, erklärt Superintendent Daniel Lüttger heute, warum es trotz Plusgraden zu Platzsperrungen wegen Frost kommen kann.

Bei Plusgraden fängt die Oberfläche an zu tauen, im Boden sitzt jedoch auf den Grüns und den Abschlägen noch Frost. Das ist ein besonders gefährlicher Zeitpunkt für die Gräser, denn: Der Wurzelbereich ist noch gefroren, die Oberfläche ist aber bereits abgetaut. Bei einer Belastung (z.B. Abschlag) kann es so zum Abriss des Vegetationspunktes kommen, was bedeutet, dass die Pflanze abstirbt. Die Schäden wären wochenlang sichtbar und würden die Qualität erheblich beeinflussen.

Zur besseren Vorstellung ist auf dem nebenstehenden Bild illustriert wie unsere Greenkeeper den Bodenfrost messen und feststellen bis zu welcher Tiefe der Boden aufgetaut ist.



TOP PARTNER
SILBER PARTNER
AUSRÜSTER
GETRÄNKEPARTNER