Aktuelle News

23.07.2018

KRAMSKI DGL 2018: Damenmannschaft zieht vorzeitig in das Final Four ein

Liebe Mitglieder,
liebe Gäste,

geschafft! Die Damen ziehen vorzeitig ins Finale det KRAMSKI Deutsche Golf Liga am 18. & 19. August 2018 im Kölner Golfclubs ein!

Die Damenmannschaft des GC SLR verpasste am vierten Spieltag in München nur knapp, mit zwei Schlägen Abstand, den Tagessieg und belegte somit den zweiten Platz hinter dem Team des Frankfurter Golfclubs. Marie Bechtold gelang mit ihrer erstklassigen 68er Runde und somit 4 Schlägen unter Par das beste Einzelergebnis des Tages. Auch Laura Kowohl konnte mit 71 Schlägen ein Ergebnis unter Par ins Clubhaus bringen. Celina Rosa Sattelkau spielte eine solide Par-Runde, Leonie Harm und Ashley Fowler benötigten je 77 Schläge und Vivienne Gina Bühle 83 Schläge. Somit lag das Team nach dem Vormittag mit nur zwei Schlägen Rückstand hinter der Mannschaft des Frankfurter Golfclubs.


Diesen Abstand konnten die Paarungen Marie Bechtold / Olivia Bergner (+2), Laura Kowohl / Ashley Fowler (+5) und Leonie Harm / Celina Rosa Sattelkau (+7) im Vierer leider nicht mehr einholen, sodass die Mannschaft den zweiten Platz belegte.

Allerdings war der zweite Platz schon ausreichend, um sich bereits am vorletzten Spieltag den Platz im Final Four endgültig sichern zu können. Damit haben unsere Damen also auch in diesem Jahr die Chance wieder um den Titel des „Deutschen Mannschaftsmeisters“ mitzukämpfen und ihren Titel ein drittes Mal nach den Siegen 2016 und 2017 zu verteidigen.

Der Golf Club St. Leon-Rot gratuliert dem Team zu dieser tollen Leistung und wünscht schon jetzt viel Erfolg beim Final Four.

Alle weiteren Ergebnisse finden Sie hier.



TOP PARTNER
SILBER PARTNER
AUSRÜSTER
GETRÄNKEPARTNER